geheime nachricht: king mario hat sie zuerst entdeckt! huldigt ihm! Heitmann ist Kronprinz ;) Und Alex darf auch stolz sein - er war zwar etwas langsam, aber immerhin :)
 
chocolate is the answer. who cares what the question was?
.: 42 :.  
  Home
  °BRASILIEN° 2007/2008
  => Hopee
  => Rundmails
  => Awayee
  AFS
  Isa was sagen
  Gästebuch
  ~UmFrAgEn~
  Erkenntnisse
  "Gedanken-Archiv"
  Links
  Fotos!
  Mrs. X
  Krimskrams aus Deutschland
Awayee
"

Leute, es ist unglaublich: ICH BIN EINE AWAYEE!!

ach, ist das toll.

2.August 2007

Es geht mir wunderbar! Doch da ich schon seit einer Stunde am computador sitze und mir heroisch vornahm, dies nur begrenzt zu tun, werde ich nicht mehr schreiben als diese wenigen Saetze, die genau jetzt beendet sind. Bald mehr!

5.August 2007

Immer noch alles ganz zauberhaft hier unten! (Hu, wisst ihr, welch seltsames Gefuehl das war, als ich im Flugzeug sass? Es wird ja immer angezeigt, wo sich das Flugzeug gerade befindet, und wir sind so weit nach unten geflogen, das hab ich noch nie gehabt! Aequator ist das Stichwort o.O). Heute waren wir ..aehm.. wie heisst diese Praeposition? Auf der Farm? In der Farm? Bei der Farm? Nein, auf, glaube ich. Jedenfalls sind wir dahingefahren^^ Ist echt schoen!! Ich liebe die Fruechte hier! Ich trank Orangensaft.. die Fruechte hab ich selbst gepflueckt!! Das ist so unglaublich frisch und lecker, das glaubt ihr nicht! Ich bin voellig begeistert und werde in Deutschland nie wieder doofen industriellen Orangensaft trinken. Oh, und es gab Affen! Stellt euch das mal vor! Ganz winzige suesse kleine Affen auf den Baeumen.. okay, ich bin seltsam. Lassen wir das Anscheinend habe ich auch noch ein bisschen Jetlag, bin naemlich staendig muede.  Heute sogar zu muede, um mit Lívia rauszugehen. Ich weiss uebrigens noch gar nicht, was ich mit dieser Seite eigentlich will. Wahrscheinlich schreibe ich einfach nur zwischendurch Bruchstuecke auf, die mir gerade so einfallen, und habe keine Absicht. Ich koennte auch von den AFS-Aktivitaeten berichten.. es gibt aber nicht so viele hier, claro. Was kann schon besser sein als das gute alte Komitee OWL?! Nada!

Ach jaaa.. wisst ihr was, die lieben UNO! xD War echt eine gute Idee, das mitzunehmen (Mama, deine Idee? Weiss nicht mehr, aber danke^^). So kann ich jetzt auch schon die vier Farben^^

 

11.August 2007

Ideeee! Und sogar eine tolle! Passt auf...

WOHNUNG

Das ist gleich:

Ich habe einen Lichtschalter neben meinem Bett, der PC ist immer an, wir kaufen keine Wasserflaschen, sondern es gibt so ein Geraet (allerdings nicht zum ganze Flaschen machen, sondern mensch haelt ein Glas drunter und drueckt auf nen Knopf), es gibt einen Sitzsack, auf dem die Hunde oft liegen.

Das ist anders:

Im Bad> Elektrodusche (mensch kriegt manchmal son Kribbeln in den Fingern beim Wasserausmachen, hab mich beim ersten Mal voll erschreckt!), der Duschkopf ist fest an der Wand, es gibt nicht so einen Schlauch, die Duschen hier sind riesig, so das halbe Badezimmer mit ner Glasschiebetuer abgetrennt. Das Klopapier kommt zumindest in unserem Haus doch ins Klo (auf den Vorbereitungen haben wir was anderes gelernt, aber wahrscheinlich ist unser Haus so ein Bonzending).     Ansonsten in der Wohnung> Die Lichtschalterkipprichtung ist anders, auch erstmal gewoehnungsbeduerftig Also horizontal, nicht vertikal. Es gibt ueberall Fernseher, nicht nur in der Wohnung, auch im Restaurant oder in der Eisdiele. Bestimmt, damit die ihre tollen Telenovelas nicht verpassen xD Wir haben einen Portier (manchmal. Ich glaube, nur nachts.) Die Fenster sind zum Schieben und nicht zum Kippen und die Rollade ist ebenfalls son Schiebeding. Vorm Fenster ist noch ein Gitter, zumindest an denen der Schlafzimmer. Unsere Wohnung hat einen Extraraum fuer Churrasco (brasilianisches Grillen). Das Trinkwasser kommt aus einem Extrabehaelter, ist kein Leitungswasser. Dieser Behaelter hat eine "schicke" bestickte Haube. Auch auf dem Gas(!)herd ist eine Platte und darauf Deko. Total nervig, muss mensch immer runternehmen und wieder draufstellen, aber wenn sie meinen... Ein Extraraum fuer eine evtl dort wohnende Haushaltshilfe ist vorhanden, wir haben aber im Moment nur eine, die einmal in der Woche beim Waschen hilft. In meinem Zimmer sind zwei Betten. Ich muss aber nur das eine machen^^ - in dem anderen schlaeft ja auch niemand. Die Treppe zum oberen Stockwerk ist aus Stein.

28.August 2007

Es ist langweilig, dass ich immer das Gleiche schreibe, ja, aber mir geht es immer noch gut

Also, weiter.

SCHULE

Das ist gleich:

Alle langweilen sich. Es gibt die typischen Leute (Diva, Macho, schuechterne Maedchenclique, Fussballverrueckte, Skater, Tussen..) Klassengroesse ist in etwa wie bei uns (25 in meiner alten, 28 in meiner neuen Klasse.

Das ist anders:

(Mal in Stichpunkten und ohne Absaetze, entschuldigt. Hab aber keine Lust, ausfuehrlich zu werden)

Schuluniform, keine Unterrichtsbeteiligung (also auch nicht verlangt, alle hoeren einfach zu (oder auch nicht) und schreiben mit (oder auch nicht), aber melden ist nicht). Einzeltische (Stuhl und Tisch in eins, siehe Fotos im Schuelervz). Schule faengt um 7 an, geht meist bis halb 12. Selbst in der vorletzten Klasse nur einmal in der Woche sechs Stunden (bis 20 nach 12). Ventilatoren in jedem Klassenraum. Nur eine Pause nach der dritten Stunde. Die Schultuer wird abgeschlossen, wer zu spaet ist, hat die letzte Chance nach der 1. Stunde, sonst Pech. Zum Sport wird sich nicht umgezogen, und wer nicht will, muss nicht mitmachen. Jungs und Maedels haben "getrennt" Sport (es gibt nur einen Sportplatz, also spielen meistens die Jungs, weil sie wollen^^). Pruefungen sind wie Tests in Deutschland, bisschen was zum Ankreuzen und dann noch einige Fragen, auf die mensch mit 2, 3 Saetzen antworten muss. Es gibt nicht wirklich Hausaufgaben. Die Lehrer werden beim Vornamen genannt und mit Kuesschen gegruesst.

Faecher:

Mathe, Geo-Analitica (sowas wie Geometrie), Chemie, Geschichte, Redação (weiss nicht genau, was das ist), Portugiesisch, Bio, Physik, Philosophie, Sport, Geographie, Englisch (1 Std/ Woche), Literatur.

 

STRASSE

Das ist gleich:

Aehm. Es ist eine Strasse. Autos fahren.

Das ist anders:

Mofas ueberall. Es ist sicherer, bei Gruen (fuer die Autos) zu gehen als bei Rot. Es bleibt eh niemand stehen. Strassen sind nicht immer gepflastert, Buergersteige die reinsten Stolperfallen. Es gibt solche Huckel in der Strasse ueberall, damit keine Rennen veranstaltet werden. Stoert natuerlich die irren Mofafahrer trotzdem nicht, die huepfen einfach drueber. Ueberall fahren Auto-Escola-Autos rum (also Fahrschulautos). Trotzdem scheint es, als haette niemand einen Fuehrerschein. Am tollsten sind die Frauen mit den 15cm-Absaetzen und noch nem kleinen Kind hintendrauf, wenn sie auf ihrem Moped Gas geben. Ueberall gibts Strassenverkauefer. Werbung wird auf Mauern gepinselt. Um den Bus anzuhalten, muss mensch die Hand heben. Egal wohin innerhalb von Montes Claros mensch fahren will, es kostet 1,35 Reais. Falls man umsteigen muss, dann eben nochmal. Es gibt Menschen, die sich einen Kassettenrecorder oder sowas an ihr Fahrrad bauen und sich sozusagen vermieten, also Werbung laufen lassen und dann damit durch die Strassen latschen. Wenn mensch selbst zu Fuss ist, ist das echt nervig, weil mensch es ja dann immer extrem lange hoert, der gleichen Geschwindigkeit wegen.

21.Oktober 2007

Keine Lust mehr auf Unterschiedlichkeitsbeschreibungen. 
Ab jetzt nur noch irgendwelche Beobachtungen. 
Wie zum Beispiel a seguinte .. aeh, die folgende: 
Wechselgeld.
Schwierige Sache hier. 
Denn: Es gibt keine 1- und 2-Centavos Muenzen. Gibt es einfach nicht! 
Falls etwas beispielsweise 5,87 RS kostet, wird einfach gerundet. Kein Problem. So kann die Kasse zwar nie stimmen (die Frage ist: machen sie ueberhaupt Kasse? to brincando), aber das macht ja nichts xD 
Ich liebe Brasilien

Faszination/Verwirrung/Gedanke des Tages:  
  21.Oktober:
Roda de Capoeira.
20.Oktober:
REGEN!!! Endlich. Kabumm xD
Ein Orlando Bloom aehnelnder Kellner. Hehe.
19.Oktober:
Laufen, laufen, laufen - was fuer ein komischer Tag. :-/
"Vcs tão solteiras?" xD
18.Oktober:
AFS Reunião ueber der Tankstelle mit darauffolgendem Sorvete essen :)
17.Oktober:
Sociedade dos poetas mortes.
Telefonierend ein Armband verschenkt.
16.Oktober:
Orangotango =)
Trikontinentale Beziehungskonferenz.
Seelenschwestern!
15.Oktober:
Sommerzeit. Neuer Klassenraum. Dia dos Professores. Zitat des Tages: "A força está MUITO comigo." xD
Capoeirauniformen sind fertig :)
14.Oktober:
Toller Morgen.
13.Oktober:
Doofer Abend.
12.Oktober:
Webcamkonversation mit Alex+Besuch :) xD
Ohrwurm: Eu faria tudo.. pra não te perder..
11.Oktober:
Ein Armband geschenkt bekommen.
10.Oktober:
Definitiv nichtjugendfreie Liedtexte waehrend des Berimbauspielens ;)
Und: "Santo Ivo" versucht sein Glueck. Porco chauvinista!
9.Oktober:
Ins Centro mit Jenny. Philosophieren ueber nicht jugendfreie Liedtexte xD
8.Oktober:
Forró tanzen mit Ivo, Walzer tanzen mit Jenny, Discofox tanzen alleine (Tete, wo bist du??)
7.Oktober:
Rueckreise. Voellig fertig.
6.Oktober:
Reise -> Pedra Azul -> Aniversario de 15 anos
5.Oktober:
comida de boteco -> mhmpf.
4.Oktober:
ninguem conhece pippi meialonga :(
3.Oktober:
Pizza mit Cebola :) :)
2.Oktober:
Ein wenig Zeichnen und Kettcar hoeren.
1.Oktober:
Die am wenigsten schoenen Schuhe meines Lebens entdeckt.
30.September:
Tagebuch kreativ verziert.
29.September:
Kostuemfest-im-Vorbeigehen-begutachten
Jennys "erstes-mal-avenida"
28.September:
MOC is hotter than BH.
A noite o sol esfria xD
"foi mal"
27.September:
Morgens Casa de Pamonha und Heiratsanträge, nachmittags Shopping Centre mit Jenny und Philipp
26.September:
brincadeiras na escola - eu sempre ganhei. hehe xD
25.September:
Film ueber die Gesundheitspolitik Brasiliens.
24.September:
que calor!
Makulélé xD
23.September:
Rueckreise mit dem Onibus.
Spass gehabt.
22.September:
o meu aniversario!!
festa à noite xD
intercambistas sao definitivamente loucos.
21.September:
Elektrizitaetsloser Morgen -> Sonnenbad xD
Reise nach Belo Horizonte, Gespräch über belgische Politik.
20.September:
Neues Tagebuch.
Und wiedermal Brigadeiropizza gegessen :)
19.September:
Unterhaltung waehrend des Berimbauspielens. Yeehaa.
Keine Schule, Livia war krank.
Reunião de AFS, holländisches Wörterbuch^^
18.September:
'An inconvenient truth' gesehen.
17.September:
Heiratsantrag von Ricardo xD
Treffen mit Laura A. ausgemacht fuer wenn ich Menschin bin, zum Tratschen ;)
hehe, Jenny hat ficart und die ganze Schule weiss es^^
16.September:
Abends Fussball gucken in irgendeiner Bar.
15.September:
Festival de Sorvete =)
14.September:
Parada Gay.
13.September:
mehrdimensionale Konversation bei MSN
12. September:
Der erste Kugelschreiber ist leergeschrieben.
Ich werde von einem beigen VW-Käfer verfolgt!!
11.September:
Ich hab meine Schuluniform.
Und: Die Ärzte - Radiointerview. Webradio ist was Feines.
Geburtstag meiner Gasturoma.
10.September:
Angeber! xD
Mototaxi = gefährlich!
9.September:
Muhahahahah. Abstehende ARME!
Und: Brasilianer/innen essen mit Stäbchen.
8.September:
Abends Churrasco bei Skol.
Trrrrrrinken xD
LetŽs go for a walk ?! ^^
7.September:
Unabhaengigkeitstag (-> keine Schule :P)
Independencia ou morte!!
Diana + Camilo waren da.
Rumjammen auf der Terrasse.
6.September:
Film: Apenas Amigos.
Und: Zettel ueber den Biolehrer: "a calça dele ta com um volume na frente" o.O (das werde ich NICHT uebersetzen^^)
5.September:
Bruno.Dreads.
Wer immer versteht, was er tut, bleibt unter seinem Niveau.
"I want to sleep with your friend today" xD
4.September:
Chilltag.
Theorie ueber den Zusammenhang zwischen Intelligenz und zwischenmenschlichen Beziehungen.
Niveaulose Zeichnungen in der Schule.
3.September:
Letzte Schulstunde fiel aus :)
Nachmittags Capoeira.
Danach de novo Tanitas Knutschflecken auslachen :P
2.September:
Den ganzen Tag Sítio, Haengematte, lesen, UNO spielen...
1.September:
Rumgammeln, abends zur/zum (?) Sítio.
 
Werbung  
  "  
~Das Neueste~  
  domingo, 21 de outobro:
>Komiteeaktivitaeten
>Awayee
 
so viele irre waren schon hier: 16535 Besucher (43708 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=